Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetpräsenz besuchen. Im Folgenden wollen wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Website und unsere externen Onlinepräsenzen (z.B. Instagram und LinkedIn) nutzen. Wir erläutern Ihnen auch, welche Rechte Sie als Betroffene/r der Datenverarbeitung haben.

 

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

     

Beate Heisterkamp

Haydnstr. 15

47800 Krefeld

Tel: +49 170 314 4141

E-Mail: post@zeitfuerkunst.com

Website: www.zeitfuerkunst.com

 

  1. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen bei Nutzung unsere Website

Wir erfassen mit jedem Aufruf unserer Website personenbezogene Daten und Informationen. Diese werden in Logfiles unseres Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Website, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Website gelang, (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Website, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Mit der Nutzung dieser Daten ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Die Informationen werden nur benötigt, um (1) die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Website sowie die Werbung für diese in allgemeiner Form zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme zu gewährleisten und (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Die Verarbeitung Ihrer Daten in dem oben beschriebenen Umfang ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt.

 

  1. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seiten besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Wir erhalten durch den Einsatz von Cookies keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität.

Der Einsatz von Cookies dient vorrangig dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird so erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, sodass Sie diese nicht noch einmal eingeben müssen.

Wir setzen Cookies auch ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Der Einsatz von Cookies ist in dem oben beschriebenen Umfang für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erlaubt.

 

  1. Google Web Fonts

Unsere Website verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google Inc., Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, (im folgenden: „Google“) bereitgestellt werden, sofern Sie von außerhalb der USA oder Kanada auf unsere Website zugreifen.

Beim Aufruf unserer Seiten lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dabei die Datenverarbeitung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfindet. Google unterliegt dem sog. Privacy Shield Abkommen, so dass Google die Einhaltung von EU- Datenschutzstandards garantiert.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erlaubt.

 

  1. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Wir behalten uns vor, auf unserer Website Facebook Funktionalitäten einzubinden. Facebook ist ein soziales Netzwerk, der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA.

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (im Folgenden: „Facebook“).

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten unserer Website, auf der eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Dadurch erhält Facebook Kenntnis darüber, welche Unterseiten unserer Website besucht werden. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dabei die Datenverarbeitung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfindet. Facebook unterliegt dem sog. Privacy Shield Abkommen, so dass Facebook die Einhaltung von EU- Datenschutzstandards garantiert. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden.

Sofern Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Website und während der gesamten Dauer Ihres Aufenthaltes auf unserer Webseite, welche Unterseiten Sie persönlich besuchen. Diese Informationen werden durch Facebook Ihrem Facebook-Account zugeordnet und zwar unabhängig davon, ob Sie eine der auf unserer Website integrierten Facebook-Komponenten anklicken oder nicht. Wenn Sie einen der auf unserer Webseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button betätigen, oder wenn Sie einen Kommentar abgeben, ordnet Facebook auch diese Information Ihrem Facebook-Account zu und verarbeitet diese personenbezogenen Daten.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/

abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu vermeiden.

Die Nutzung von Facebook-Komponenten erfolgt zur Verbesserung des Nutzererlebnisses unserer Website und ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zulässig.

 

  1. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Instagram

Wir behalten uns vor, auf unserer Website Instagram Funktionalitäten einzubinden. Instagram ist ein soziales Netzwerk, der Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA (im Folgenden: „Instagram“).

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten unserer Website, auf der eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Instagram-Komponente herunterzuladen. Dadurch erhält Instagram Kenntnis darüber, welche Unterseiten unserer Website besucht werden. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dabei die Datenverarbeitung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfindet. Instagram unterliegt dem sog. Privacy Shield Abkommen, so dass Instagram die Einhaltung von EU- Datenschutzstandards garantiert.

Sofern Sie gleichzeitig bei Instagram eingeloggt sind, erhält Instagram mit jedem Aufruf unserer Website und während der gesamten Dauer des Aufenthaltes auf unserer Website Kenntnis davon, welche unserer Unterseiten von Ihnen besucht werden. Dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die auf unserer Website integrierten Instagram-Komponenten anklicken oder nicht. Wenn Sie einen der auf unserer Website integrierten Instagram-Buttons betätigen, werden auch diese Daten und Informationen Ihrem persönlichen Instagram-Account zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

Die Nutzung von Instagram-Komponenten erfolgt zur Verbesserung des Nutzererlebnisses unserer Website und ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zulässig.

 

  1. Kontaktmöglichkeit über unsere Internetseite

Auf unserer Website finden Sie Angaben, die eine Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Telefon ermöglichen. Wenn Sie uns über diese Kommunikationswege ansprechen, werden Ihre so übermittelten personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet, um auf Ihr Anliegen reagieren zu können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nur mit Ihrem Einverständnis.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zur Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder f DSGVO zulässig.

 

  1. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

  1. Widerspruchsrecht

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: c.diemer@me.com

 

  1. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerklärung gemäß DSGVO wurde erstellt von fairdata services KG, Wilhelmshöhe 6, 47058 Duisburg, www.fairdataservices.de